Forschungsprojekt ECOMOD

Referenzgeschäftsprozesse und Strategien im E-Commerce

Forschungsgruppe Unternehmensmodellierung
14.04.2021

Referenzgeschäftsprozesse und Strategien im E-CommerceThis page in English  

Start

 Forschungsansatz 
 Veröffentlichungen 
 Dokumentation 
Team
Feedback



Diese Webseite präsentiert die Ergebnisse des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Forschungsprojektes ECOMOD. Sie teilt sich in vier Hauptbereiche auf:
Strategien
Das Strategie-Entscheidungsnetzwerk unterstützt die Konfiguration von Wettbewerbsstrategien im E-Commerce. Eine enge Integration der strategischen und operationalen Ebene wird durch die Verknüpfung der Strategien mit betroffene (Referenz-)Geschäftsprozessen erzielt. Die umfangreiche Dokumentation jeder einzelnen strategischen Option gibt weitere Hinweise bzgl. notwendiger Anfangsinvestitionen, Chancen und Risiken sowie kritischer Erfolgsfaktoren. Hier finden Sie weitere Hintergrundinformation zu unserem Forschungsansatz im allgemeinen sowie relevanten Einschränkungen bzgl. der betrachteten Strategien.
Prozesse
Die Referenzgeschäftsprozessbibliothek wurde mit Hilfe der Prozessmodellierungssprache MEMO-OrgML entwickelt. Eine detaillierte Dokumentation der einzelnen Referenzgeschäftsprozesse gibt Hinweise bzgl. betriebswirtschaftlicher als auch technischer bzw. resourcenbezogener Aspekte. Hier finden Sie nähere Informationen zu den Bereichen, die mit dieser Prozessbibliothek abgedeckt werden.
Workflows
Um dem Ziel der Generierung von Software auf der Basis von Geschäftsprozessen näher zu kommen, haben wir Konzepte zur Abbildung von Geschäftsprozessmodellen (in MEMO OrgML) auf Workflows (in XPDL) entwickelt. Anhand eines Prototypen zeigen wir auf, wie auf der Basis eines Geschäftsprozessmodells technische Infrastrukturen für den E-Commerce generiert werden können.