Forschungsprojekt ECOMOD

Referenzgeschäftsprozesse und Strategien im E-Commerce

Forschungsgruppe Unternehmensmodellierung
08.07.2021
  Übersicht der ProzesseEnglische AuktionThis page in English  



  Ausschreibung

  Einfache Preisbestimmung (statisch)   Englische Auktion

  Nachfragebündelung (Produktkataloge)


Gegenstand - Betriebswirtschaftl. Aspekte - Automatisierung - Organisationseinheiten - Ressourcenbedarf - Standards - Assoziierte Prozesse
sourc_5
Gegenstand und Ausrichtung
ProzessnameEnglische Auktion
ZieleZiel dieses Prozesses ist es, ein Produkt entsprechend gegebener Anforderungsspezifikation über eine englische Auktion bestellen.
Beschreibung der wesentlichen AktivittenDieser Prozess beschreibt die üblichen Aktivitäten der Suche nach und Teilnahme an einer englischen Auktion als Bieter. Dabei kann während einer Auktion wiederholt ein Gebot abgegebenwerden. Sollte nach dem Schließen der Auktion, das eigene Gebot das höchste sein, so folgt eine Verhandlung um Liefer- und Zahlungsbedingungen mit dem Verkäufer und die Bestellung wurde offiziel aufgegeben. Sollte dagegen der Zuschlag an einen anderen Auktionsteilnehmer gehen, so ist es notwendig, an den Anfang des Prozesses zurückzugehen.
ProdukteDie Produkte, die über Auktionen erworben werden, sollten in ihrem Wert den Aufwand des Bietprozesses nicht unterschreiten. Vielfach handelt es sich hierbei auch um Produkte, die selten eingekauft werden (z.B. Frequenzen im Mobilfunkbereich) bzw. deren Preis einer hohen Varianz unterliegt und daher dynamisch bestimmt werden soll (z.B. Blumenmarkt)
Betriebswirtschaftliche Aspekte
Implementierungs-/ EinfuehrungsaufwandDer Implementierungsaufwand ist relativ gering. Bei elektronischer Gebotsabgabe ist Schaffung geeigneter Schnittstellen zu den eigenen Beschaffungssystemen notwendig.
DifferenzierungsmglichkeitenDa es sich hier um eine Option zur Beschaffung handelt, resultieren die Möglichkeiten der Differenzierung gegenüber der Konkurrenz aus Sicht des Kunden hier höchstens aus der Einzigartigkeit und Qualität der eingekauften Güter und Dienstleistungen.
RisikenAus Sicht des Kunden besteht bei der Teilnahme an Englischen Auktionen (statistisch gesehen) die Gefahr, dass der erzielte Preis, die ursprüngliche Zahlungsbereitschaft des Käufers übersteigt.
Ressourcenbedarf
Technische Infrastruktur
WSS
Assoziierte Prozesse
Oberprozess
ModelliererCarola Lange
Datum der Erstellung11/03/2004 12:00
Datum der letzten nderung31/03/2004 14:00